Reflex auf einer Glastür der Spa des Giardino Marling, im Hintergrund sieht man eine Dame in Bademantel auf dem Balkon ein junges Paar ruht sich auf dem Balkon der Spa des Giardino Marling aus ein junger Herr steht in der Spa des Giardino Marling oben ohne mit einem Handtuch um seiner Taille eine junge dame geht auf den Balkon der Spa des Giardino Marling eine junge blonde Dame sitzt in Bademantel auf einem Bett der Ruhezone der Spa des Giardino Marling drei aufgerollte Handtücher auf einer Sitzbank der Spa des Hotels Giardino Marling die schöne Terrasse mit Liegen und Sonnenschirmen des Giardino Marling

Das unvergleichlich
schöne Wellnesshotel in Südtirol

Kein leeres versprechen: im 5 Sterne Wellnesshotel Giardino Marling in Meran erleben sie echtes Wellness

Alles neu. Alles für Sie bereit. Wellness im Giardino Marling verbindet Luxus mit Raum und Licht: Der einmalige, neue Wellnessbereich in der dritten Etage unseres SPA- und Wellnesshotels wird Sie mit seinem Flair und einer atemberaubenden Aussicht bezaubern. Riesengroße Fenster erfüllen die Ambiente mit natürlichem Licht, jedes Detail wird Sie entzücken und Sie werden die Liebe spüren, die wir in die Gestaltung der gesamten Anlage gelegt haben.

Schenken Sie sich jetzt die Zeit für einen starken Körper und ausgeglichenen Geist bei den Ritualen des Saunagangs, bei SPA-Behandlungen und Schönheitspflege, beim Entspannen und Ruhetanken. Sie steigern damit Ihre persönliche Glücksbilanz und generieren kostbare Reserven für lange, lange Zeit. Tauchen Sie ein in die verschiedenen Pools – allen voran dem neuen Sky Pool auf der begrünten Dachterrasse des Hauses – wärmen und regenerieren Sie sich in den textile-free Saunen und im Dampfbad oder lassen Sie sich von den fachkundigen Händen der langjährigen Mitarbeiter bei einem breitgefächerten Angebot an Massagen, Gesichts- und Schönheitsbehandlungen, Packungen und Bädern verwöhnen.

Natürlich finden Sie in unserem Wellnesshotel Bademantel, Badekorb, Bade- und Saunatücher und Badeslipper zur freien Verfügung. 

Ein Lidschlag.
Stille.
Und die Welt
ist plötzlich
anderswo